STORY

Presse_4©Jan Volpp.jpg

GESCHICHTE

Kollektion «leGlaronais»

Einst brachten Seefahrer bunt bedruckte Tücher aus Indien ins Glarnerland. Im kleinen Schweizer Kanton wurden die orientalischen Muster neu interpretiert und auf quadratische Baumwolltücher gedruckt. Meist in den Farben Rot und Blau. Das Rot der Tücher soll ursprünglich gar aus Kuhmist entstanden sein.

Die kleinen Baumwolltücher wurden bald zum Exportschlager und verhalfen dem kargen Bergkanton zum sogenannten Glarner Wirtschaftswunder. Im 19. Jahrhundert zählte das Glarnerland mit über 20 Textildruckereien zu den bedeutendsten Stoffdruckzentren Europas.

 

leFoulard ist eine Seidentuchkollektion in der Tradition Glarner Baumwolltücher. In verschiedenen Farbvariationen finden sich die klassischen Ornamente auf grossen Foulards in edler Seide. Die Muster werden in der letzten Seidendruckerei der Schweiz in Mitlödi nach ursprünglichem Siebdruckverfahren von Hand auf Seide gedruckt. 

 

GESCHICHTE

 

 

Kollektion «leBauhaus»

Gunta Stölzl war die erste und einzige Meisterin am Bauhaus. Bahnbrechend innovativ verwebte sie Metallfäden, Bast, Papier und Cellophan mit Wolle und manipulierte mit ihren Schülerinnen die Webstühle, um völlig neuartige Textilien zu entwerfen. Gunta Stölzls Webereiklasse fand weit über die Landesgrenzen hinaus Beachtung.

 

1923 entwarf Stölzl einen ihrer farbenfrohsten und grafischsten Entwürfe. Streng angeordnete Flächen und Linien wechseln mit bunten Farben und erzeugen so ein prachtvolles Gesamtbild. Der Entwurf war ursprünglich für einen Teppich gedacht.

 

 

Originalentwurf von Gunta Stölzl, 1923 ©Bauhaus-Archiv

Gunta Stölzl in ihrem Atelier in Amden ©Monika Stadler

Inspiriert von diesem frühen Werk kreierte leFoulard in enger Zusammenarbeit mit der Gunta Stölzl Foundation eine Neuinterpretation: Die Kollektion «leBauhaus» – eine farbenfrohe Seidentuchkollektion in den drei Grundfarben «Indigo», «Coral» und «Saffron». In der letzten Seidendruckerei der Schweiz werden die Muster im ursprünglichen Siebdruckverfahren auf hochwertigen Seidentwill gedruckt. Jede der 10 Farben mit einer eigenen Schablone. Jedes Tuch ist ein von Hand gefertigtes Unikat.

LEFOULARD-BHS-0278-WEB-2500_edited.jpg